Aprilausflüge

Der April in Münster steht normalerweise immer unter dem Motto "April, April, der macht was er will", doch bis jetzt war der April hier warm und sonnig. Entspannte Nachmittage in der Stadt und Abende am Aasee mit wunderschönen Sonnenuntergängen und Vogelgezwitscher gehören dazu. Mein Bruder und ich sind spontan am See vorbeigefahren um Fotos von den spektakulären, kontrastreichen Wolken zu schießen, die über dem Stadtzentrum hingen. Graureiher und das mit Solarzellen betriebene Taxiboot rundeten perfekt die Szene ab.

Nachdem wir den Blick über den See genossen hatten, sind wir schnell zu einer großen Weide weitergegangen, durch die die warme Abendsonne flackerte. Dabei entstanden dann die folgenden Fotos.

Auch wenn ich denke, dass man diese Fotos mit verschiedenstem Equipment hätte fotografieren können, hier die genutzten Utensilien:

  • Stativ - in diesem Fall egal welches, da ich keine Langzeitbelichtungen gemacht habe
  • Canon 70D
  • Sigma 18-35mm f1.8 (zu dem Objektiv kommt bald noch ein kleiner Bericht)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0